REFUBURG 2016

In den letzten Wochen ist bei REFUBURG viel hinter den Kulissen passiert. Gemeinsam sind wir fleißig dabei, das vor uns liegende Jahr zu planen und Ziele festzustecken.

Einige Teammitglieder mussten uns aus Zeitgründen leider verlassen, dafür sind erfreulicherweise neue, ehrenamtliche Helfer hinzugekommen. Das neue Team werden wir Euch bald hier auf refuburg.com vorstellen. Weitere Profile von Geflüchteten sind natürlich auch bereits in Planung.

Zusammen haben wir in dieser Woche ein Treffen gehabt, an dem wir gemeinsam die Ziele für dieses Jahr festgelegt haben. Wir überarbeiten die Website, verteilen Aufgaben neu und sind nach wie vor sehr bemüht, unsere Ziele voranzutreiben. Auf kleine Erfolge können wir bereits zurückblicken: So freuen wir uns sehr, dass Khaled und Farshad bereits einen ersten, kleinen Job finden konnten. Beide arbeiten als Kulturmittler und Dolmetscher zehn Stunden in der Woche für die AWO in Reinbek. Wir sind stolz auf Euch, Jungs! Weiter so!

1

Wir sind außerdem weiterhin auf der Suche nach engagierten Unterstützern – ob im Bereich Journalismus für die Erstellung von Profilen und Blog-Einträgen, als Fotograf, Art-Designer, PR-Berater oder für die Kontaktaufnahme mit Unternehmen – bei Interesse freuen wir uns über eine Mail an mail@refuburg.com.

Euer Team von REFUBURG

(sg)